3 | 2021 Juli – September
Aktuelles Titelbild

Leseproben

Humboldt Forum öffnet sich der Welt

Die für Mitte Juli geplante Eröffnung ist nicht gefährdet, teilte das Humboldt Forum kürzlich mit. Endlich - mehr als zwanzig Jahre, nachdem die Idee in die Welt gesetzt wurde. Seit Dezember 2020 ist das Haus betriebsbereit, konnte aber nur digital eröffnet werden. Gefährdet scheint das Humboldt Forum aber dennoch, nicht wegen Baumängeln oder Personalproblemen, über die zuletzt berichtet wurde. Die Institution wird in ihren Grundfesten erschüttert.

Die besten Touren für Flaneure

Wer kann schon behaupten, Berlin wie seine Westentasche zu kennen? Das Schöne ist doch, immer wieder Neues zu entdecken: backsteinerne Industriegebäude zwischen Mietskasernen, verschnörkelten Fassadenschmuck am ehemaligen Kaufhaus, ein brutalistisches Institutsgebäude. Gerade in pandemischen Zeiten ist ein kultureller Spaziergang doch eine willkommene Abwechslung.

Die Avantgarde vom Hinterhof

In den Eingeweiden des einst abgehängten Bezirks Kreuzberg blühte erst die Kunst und dann ein Mythos auf