3 | 2017 Juli – September
Aktuelles Titelbild

Leseproben

Käthe Kollwitz und ihre Freunde

Zum 150. Geburtstag von Käthe Kollwitz lenkt das Käthe-Kollwitz-Museum Berlin in diesem Sommer die Aufmerksamkeit auf bekannte sowie weniger bekannte Persönlichkeiten im Umfeld der Künstlerin. Diese Freunde von Käthe Kollwitz kamen aus den verschiedenen Bereichen und Kreisen ihres Lebens und vertraten unterschiedliche politische Überzeugungen; die Fragen, die sie bewegten, sind vielfach noch heute aktuell.

Friesische Kulturtage. InselWesen und InselAlltag

Am 24. August 2017 findet im Museum Europäischer Kulturen die Eröffnung der 15. Europäischen Kulturtage statt. In diesem Jahr werden in vier Wochen die Frieslande und ihre in Norddeutschland und den Nordniederlanden wohnenden Menschen mit Lesungen, Konzerten, Gesprächen, Vorträgen und kulinarischen Genüssen vorgestellt.

Lucian Freud. Closer

Lucian Freud (1922 bis 2011), geboren in Berlin, zählt zu den international vielbeachteten Malern des 20. Jahrhunderts und zu den bekanntesten Künstlern Großbritanniens. In einer Zeit als das Abstrakte in der bildenden Kunst vorherrschend war, hielt er am Figurativen fest. In seinem Frühwerk orientiert er sich am Surrealismus sowie an der Neuen Sachlichkeit.